Über Perconex - Das Unternehmen

Das Unternehmen

Im Jahr 2005 gründete der Jurist Dr. Olaf Schmitt in Frankfurt mit PERCONEX die erste juristische Personalberatung, die das aus dem anglo-amerikanischem Raum stammende Lawyer-on Demand-Konzept (Legal Temp) nach Deutschland holte.
Die Idee dahinter war es Anwälte mit Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen als Projektjuristen zu verbinden – PERCONEX verstärkt Ihr Team sowohl für kurz- wie längerfristige Projekte, ganz flexibel.

PERCONEX zählt die führenden Anwaltskanzleien und die Rechtsabteilung großer sowie mittelständischer Unternehmen zu seinen Kunden.
Neben der klassischen Suche von Partnern und Associates im High-End-Recruitment (Legal Perm), schätzen PERCONEX Kunden zunehmend das Legal Prozess Outsourcing.

Leistungsportfolio im Überblick:

Legal Temp – First Mover in Sachen Projektjuristen

PERCONEX hat das Konzept der Projektjuristen nach Deutschland gebracht. Projektjuristen sind die perfekte Lösung, wenn Sie interimsweise zusätzliche Brainpower brauchen. Mit Projektjuristen sind unsere Kunden schnell, flexibel, kosteneffizient. Mit der perfekten Qualifikation für alle Anforderungen eröffnen Ihnen unsere Projektjuristen viele Möglichkeiten und unzählige Vorteile – sprechen Sie mit dem First Mover in Sachen Projektjuristen! Sprechen Sie mit PERCONEX.

Legal Perm – High-End-Recruiting

PERCONEX vermittelt Juristen jeder Senioritätsstufe für Kanzleien und Rechtsabteilungen. Marktkenntnis und deutschlandweite Vernetzung ermöglichen uns die zügige und zielgerichtete Identifikation und Ansprache geeigneter Kandidaten. Wir kennen die wechselbereiten Kandidaten und den latenten Stellenmarkt.

Legal Prozess Outsourcing – Ihr Projekt in unseren Händen

Im Rahmen des Legal Outsourcing übernimmt PERCONEX juristische Projekte in Eigenverantwortung im Auftrag des Kunden.
Unsere Leistung ist das professionelle juristische Zuarbeiten, wie die Durchführung von Rechercheaufgaben, Organisation von Datenräumen oder das Vertragsmanagement.
PERCONEX stellt dabei nicht nur das Personal, sondern gerne auch Räumlichkeiten und Equipment.